Eidgenössische Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung

Assurance vieillesse, survivants et invalidité fédérale

Assicurazione federale per la vecchiaia, i superstiti e l'invalidità AVS/AI


AHV-Ausgleichskasse des Thurgauer Gewerbeverbandes Thomas Bornhauserstrasse 14 CH-8570 Weinfelden
T+41 (0)71 622 17 22 F+41 (0)71 622 74 17
info@ahv55tgv.ch

Neuanmeldung

Was ist das PartnerWeb und wie melde ich mich an?
Mit dem PartnerWeb können Sie über eine gesicherte Verbindung diverse administrative Arbeiten elektronisch erledigen und direkt an die Ausgleichskasse übermitteln.
Zur Zeit sind für Sie folgende Funktionen aktiv:

  • An- und Abmeldungen von Mitarbeitenden sowie die Anpassung von Versicherungs-Ausweisen und die Bestellung von Duplikaten.
  • Lohnbescheinigungen online ausfüllen oder die Lohnmelde-Datei Ihres Lohnprogrammes hochladen (Lohnprogramm muss dem ELM-Standard entsprechen). Lohn-Nachträge können ebenfalls gemeldet werden, zudem können Anpassungen der Akonto-Lohnsumme vorgenommen werden.
  • Anmeldungen von Familienzulagen am Bildschirm bearbeiten und senden inkl. den von uns benötigten Unterlagen.
  • elektronisch verfügbare Unterlagen können abteilungsbezogen, ähnlich wie in einem Mail, übermittelt werden.

Die Funktionen des PartnerWeb werden laufend ausgebaut.

Für die Neuanmeldung Ihrer Firma bei unserer Ausgleichskasse und allfällige Hilfestellungen rufen Sie uns einfach an unter
Telefon Nummer 071 622 17 22, senden Sie uns ein E-Mail auf info@ahv55tgv.ch oder benutzen Sie das Formular unter "Kontakt" auf dieser Homepage.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Anmeldung und helfen Ihnen bei allen Fragen rund um die Benutzung des PartnerWeb.

Aktuell
NEUER Vaterschaftsurlaub

In der Volksabstimmung vom 27. September 2020 wurde der Vaterschaftsurlaub angenommen. Erwerbstätige Väter haben ab 1. Januar 2021 für die ersten sechs Monate nach Geburt des Kindes Anspruch auf zwei Wochen Vaterschaftsurlaub (maximal 14 Taggelder). Als Entschädigung für den Verdienstausfall erhalten sie 80 % des durchschnittlichen AHV-pflichtigen Erwerbseinkommens vor der Geburt, höchstens aber 196 Franken pro Tag.

» erfahren Sie mehr

Aktuelle Informationen zur Corona Erwerbsersatzentschädigung

Bund und Kantone haben mit dem neuen COVID-19-Gesetz die Kompetenz, Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus zu erlassen. Die wirtschaftlichen Folgen dieser Massnahmen sollen ebenfalls mit dem Corona-Erwerbsersatz abgedeckt werden. Sie können bis zum 30. Juni 2021 geltend gemacht werden.

Die Leistungen werden monatlich rückwirkend ausbezahlt.

» erfahren Sie mehr

Merkblatt «6.13 - Corona Erwerbsersatzentschädigung»

» erfahren Sie mehr

AHV-Ausgleichskasse des Thurgauer Gewerbeverbandes | Thomas Bornhauserstrasse 14 | CH-8570 Weinfelden
T: +41 (0)71 622 17 22 | F: +41 (0)71 622 74 17 | www.ahv55tgv.ch | info@ahv55tgv.ch